Montag, 11. Juni 2018

Knapp 10.000 Besucher beim Zwickauer Schumann-Fest

080618_SchumannGeburtstagamRobertSchumannDenkmal_HelgeGerischerZwickau.- Mit „Standing Ovations“ feierten die Besucher gestern Abend das Ensemble Raro. Dieses gestaltete im Schloss Planitz den krönenden Abschluss des diesjährigen Schumann-Festes, das anlässlich „900 Jahre Zwickau“ unter dem Motto „Geliebte Heimat“ gefeiert wurde. Zu den verschiedenen Konzerten, Lesungen, Stadtführungen und Open Air-Veranstaltungen, die seit 31. Mai stattfanden, konnten etwa 10.000 Besucher begrüßt werden. Im kommenden Jahr steht Clara Schumann, geb. Wieck, im Mittelpunkt der traditionsreichen Veranstaltung.

Mehr dazu in der Westsächsischen Zeitung