Mittwoch, 27. Juni 2018

Gemeinsame sächsisch-tschechische Polizeistreife in Bad Elster

Polizei_Sachsen_TschechienBad Elster/Zwickau/Plauen/Karlovy Vary.- Aus Anlass des 108. Jahrgangs des traditionellen Festes, in dessen Rahmen auch die sich zum 170. Mal jährende Ernennung zum königlich-sächsischen Staatsbad gefeiert wurde, gingen Beamte des Polizeireviers Plauen mit Polizisten aus Tschechien am 24. Juni 2018 gemeinsam auf Streife. Zugleich wurde die Streife durch das Interreg VA-Projekt zu koordinierten Öffentlichkeitsarbeit begleitet. Das Brunnenfest zieht jedes Jahr eine vermehrte Anzahl Touristen an, unter denen sich auch Besucher aus dem grenznahen Bereich Tschechiens befinden.

Mehr dazu in der Westsächsischen Zeitung