Montag, 31. Juli 2017

Sonderausstellung - Hommage à Ekkehart Rautenstrauch

Ekkehart Rautenstrauch Porträt 2011Zwickau.- Mit der neuen Ausstellung in der Galerie am Domhof kehrt Ekkehart Rautenstrauch, dessen Werke u. a. in mehreren französischen Museen gezeigt wurden, in seine Geburtsstadt Zwickau zurück. Zu sehen sind mehr als sechzig Arbeiten, von denen die frühesten ins Jahr 1964 datieren, die jüngsten ins Jahr 2011. Die Bandbreite reicht von Malerei über Grafik und Fotografie bis hin zu Collagen und Videokunst. Die Sonderausstellung wir am Sonntag, dem 13. August um 11 Uhr eröffnet und ist bis 24. September zu sehen.

Mehr dazu in der Westsächsischen Zeitung