Donnerstag, 7. Juli 2016

Zwei Frauen von Südländer überfallen - Kripo ermittelt

Aufgabe LuftsicherheitLimbach-Oberfrohna/PD Zwickau.-  Am 21. Juni wurde in der Nähe des Saunabades eine Spaziergängerin überfallen. Kurz nach 14:30 Uhr kam es zu einem sexuellen Übergriff durch einen Unbekannten mit südländischem Aussehen. Wie die Polizei mitteilt, geschah die Tat auf dem Verbindungsweg vom Saunabad „Großer Teich“ in Richtung Marksteig. Der Angreifer habe die Frau umklammert und unsittlich berührt, heißt es. Aufgrund der Gegenwehr der Geschädigten sowie des lauten Rufens flüchtete der Täter in Richtung des dortigen Saunabades…

Mehr dazu in der Westsächsischen Zeitung