Freitag, 8. Juli 2016

Songs mit Tiefgang - Australische Musikerin gastiert im Daetz-Centrum

Emaline DelapaixLichtenstein.- Am 12. August tritt Emaline Delapaix erstmals im Lichtensteiner Daetz-Centrum auf. Damit wird die im letzten Jahr begonnene Reihe mit „DC Club Lounge“-Konzerten fortgeführt. Beginn des Konzertes ist 19:30 Uhr. Tickets gibt es ab sofort im Vorverkauf für 10 Euro.
Emaline Delapaix ist eine australische Sängerin, Komponistin und Musikerin, die mit ihrem großen, orangen kanadischen Kater Reece in Berlin lebt. Sie verbringt viel Zeit damit, intensive Folk-Pop-Songs für Klavier, Akustikgitarre, keltische Harfe und was ihr sonst noch an Instrumenten begegnet, zu schreiben. Ihre Texte behandeln Themen wie den menschlichen Zustand, Depressionen, Tierrechte, Feminismus, Sexualität sowie Liebe, Natur und Abenteuer der Straße.

Mehr dazu in der Westsächsischen Zeitung