Mittwoch, 6. Juli 2016

Die 11. Auflage der „ibug“ vereint die Welt in Limbach-Oberfrohna

ibug-3Limbach-Oberfrohna.- Neues Jahr, neue Stadt. Die Industriebrachenumgestaltung – kurz ibug – geht in ihre elfte Runde und findet 2016 in Limbach-Oberfrohna statt. In der westsächsischen Kleinstadt nahe Chemnitz verwandelt das Festival für urbane Kunst in diesem Jahr die verfallenen Hallen des ehemaligen VEB Buntfärberei in ein buntes Gesamtkunstwerk, dass vom 26. bis 28. August für Kunstfans zu bewundern ist.

Mehr dazu in der Westsächsischen Zeitung