Montag, 20. April 2015

Polizei sucht Zeugen nach Bedrohung

Polizei02Zwickau/Oberplanitz.– Am Sonntagnachmittag sind die Insassen eines PKW durch eines bislang unbekannten Hyundai-Fahrer mit einer Pistole bedroht worden. Nach einer unübersichtlichen Verkehrssituation auf der Rottmansdorfer Straße hatte dieser, gegen 17:25 Uhr, die Tür seines Wagens geöffnet und mit einer Pistole auf Insassen des anderen PKW gezielt. Anschließend war er ihnen hinterher gefahren und hat dabei mehrmals diese Gesten wiederholt. Der Fahrer des Hyundai war ca. 25 – 30 Jahre alt, hatte sehr kurze Haare, trug eine Brille und war von kräftiger Gestalt. Die Beifahrerin war ca. 25 – 30 Jahre, hatte lange Haare zu einem Zopf gebunden und trug eine Sonnenbrille. Das Kennzeichen des Hyundai begann mit „HI“. Wer kann Angaben zum Fahrer des Hyundai machen? Zeugenhinweise bitte an die Polizei in Zwickau unter Telefon (0375) 44580.