Sonntag, 15. März 2015

Tragischer Sportunfall: Handballspielerin bricht bewusstlos zusammen

BSV-NSU Zwickau.- Das Heimspiel zwischen dem BSV Sachsen Zwickau und der Neckarsulmer Sport Union (NSU) am Samstag Abend in der Sporthalle Neuplanitz war nichts für schwache Nerven. Es trafen zwei kämpferisch gleich starke Mannschaften aufeinander, die sich gegenseitig nichts schenkten. Das machte sich auch an der Anzahl und manchmal der Intensität der Fouls bemerkbar. Bei einem Zwischenstand in der Halbzeitpause von 18:16 war zudem klar, dass dieses Spiel sehr knapp ausgehen würde.
Mehr dazu in der Westsächsischen Zeitung